HNO-Gemeinschaftspraxis Delmenhorst Ihr Weg zu uns Unser Praxisteam Unser Praxisteam HNO-Gemeinschaftspraxis Delmenhorst HNO-Gemeinschaftspraxis Delmenhorst Unser Praxisteam Therapie Sprechzeiten Ihr Weg zu uns Diagnostik Unsere HNO-Praxis HNO-Klinik im Klinikum Delmenhorst Dr. med. Einar Godt Dr. med. Jan-Henning Hahn Dr. med. Susanne Rotermund Unser Praxisteam Dr. med. E. Godt Dr. med. J.-H. Hahn Dr. med. S. Rotermund DATENSCHUTZERKLÄRUNG IMPRESSUM Impressum Datenschutz

Sämtliche Untersuchungsmethoden des HNO-Fachgebietes, insbesondere:


Gehöruntersuchungen bei Kindern und Erwachsenen inklusive Hörbahnmessung (BERA), Überprüfung der Haarzellfunktion (Otoakustische Emissionen).


Verordnung von Hörgeräten und Überprüfung der Hörgeräteanpassung.


Untersuchungen bei Tinnitus und Hörsturz


Schwindeldiagnostik, computergestützte Analyse per Videonystagmographie.


Geruchs- und Geschmacksprüfungen.


Röntgenuntersuchungen der Nase, der Nasennebenhöhlen, und der Schädelbasis (innerer und äußerer Gehörgang, Zellen des Warzenfortsatzes).

Nasenfunktionsuntersuchungen


Allergiediagnostik (Prick Test, Nasale Provokation oder Blutuntersuchungen)


Ultraschalluntersuchungen, mit A-/B- Scan + Farbdoppler, der Halsweichteile und der Nasennebenhöhlen.


Endoskopie, starr und flexibel, der Nase, des Rachens und des Kehlkopfes, sowie der oberen Luftröhre.


Kehlkopf und Stimmdiagnostik mit Stroboskopie und Stimmfeldmessung.


Gesamte Tumordiagnostik des Fachgebietes sowie Tumor-Nachsorge nach Operationen.


Mikroskopie der Ohren, der Nasenhaupthöhlen und Auflicht Mikroskopie der Kopfhaut.


Schnarch- und Schlafapnoediagnostik, mittels Polygraphie. Mobiles Gerät, welches mit nach Hause genommen werden kann, zur Aufzeichnung im Schlaf.


Labordiagnostik: Allergieteste, Abstriche im Ohr und Rachen, Punktionsmaterial, Blutuntersuchungen auf Zeckenbiß und Speicheluntersuchungen auf Antikörpermangelsyndrome.


Präoperative Diagnostik vor den geplanten Operationen in unserer Beleg-HNO-Klinik im Städtischen Klinikum Delmenhorst